Das Naturschutzgebiet ‘de Amsterdamse Waterleidingduinen’

Atemberaubende Aussichten

(Übersetzt mit Google Translate)

Gehst du gerne spazieren. Ich spaziere viel in unseren wunderschönen Dünen in Richtung Noordwijk und leider nicht so sehr in unseren Amsterdam Waterleidingduinen. Der Grund dafür ist, dass dies ein geschützter Dünenbereich ist, in dem Hunde nicht erlaubt sind. Und da sich auch unsere vierbeinigen Freunde gerne bewegen, suche ich oft nach einem anderen Stück Düne.

Aber... wenn ich jemals in den Waterleidingduinen spazieren gehe, bin ich immer wieder erstaunt, was für einen schönen „Hinterhof“ ich habe.Dieses Dünengebiet ist für die Gewinnung von Trinkwasser für die Stadt Amsterdam ausgelegt und erstreckt sich zwischen Zandvoort und dem Langevelderslag, „unserem“ Strand, und gehört zur Gemeinde Noordwijk. Eine lustige Tatsache ist, dass jedes Jahr 50 Millionen Kubikmeter Trinkwasser durch dieses Gebiet fliesst.

Unsere Ferienhäuser befinden sich an der Grenze zur südlichsten Spitze der ‘Amsterdamse Waterleidingduinen’. Sie spazieren fünf Minuten zum Eingang und wenn Sie hier ankommen, können Sie in einer Stunde zum Meer und in zwei Stunden nach Zandvoort laufen.

Auf der Waternet-Website finden Sie viele verschiedene Wanderwege. Natürlich können Sie auch auf Spezifikation gehen, in Ihrem Ferienhaus gibt es eine Wanderkarte der Amsterdam Waterleidingduinen.

Auf dem Weg werden Sie viele Hirsche sehen, manchmal einen Fuchs, und wenn Sie ein Vogelbeobachter sind, werden Sie sich sicherlich amüsieren.
R A T ! Gehen Sie bei Sonnenaufgang in die Dünen und stellen Sie sich vor, Sie wären allein auf der Welt.

Und ... um diesen wunderschönen Dünen einen finanziellen Schub zu geben, kaufen Sie ein Ticket über die Waternet-Website. Die Dünen sind dankbar für Ihren Beitrag.

Viel Spaß beim Laufen!

Klicken Sie hier, um Ihr Ferienhaus zu buchen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.