Wie alles begann am 22. Juni 1955 in Ruigenhoek?

(Übersetzt mit Google Translate)

Die Geschichte ist, dass unser Bauernhof (so nennen wir das große Ferienhaus) mehr als 400 Jahre alt ist und auf einigen alten Wasserkarten als "Bethlehem" bezeichnet wird. Die Farm befindet sich seit über 100 Jahren im Besitz der Familie Smit, der Familie meines Vaters.

Meine Eltern hatten keine leichte Kindheit, in dem Sinne, dass mein Vater 13 Jahre alt war und meine Mutter 11 Jahre alt war, als der Zweite Weltkrieg ausbrach. Ende 1945 musste mein Vater aufpassen, dass er nicht bei Überfällen verhaftet wurde, da er bereits 18 Jahre alt war.
Er ging dann nach Niederländisch-Ostindien, war zu dieser Zeit bereits mit meiner Mutter zusammen und kam vollständig aus Indien nach Hause, war aber auch völlig pleite.

Und dann kam er zum Glück nach Hause. Nachdem er drei Jahre lang treu Briefe geschrieben hatte ... Wie romantisch, wartete meine Mutter immer noch auf ihn. Das Feuer der Liebe brannte immer noch und am 22. Juni 1955 heirateten meine Eltern Anny & Kees. Meine Mutter wurde auf der Farm in Ruigenhoek "fallen gelassen" und lebte zu dieser Zeit weit entfernt von ihren Eltern. Sie konnte nicht „nur“ auf und ab nach Bennebroek radeln. Wie allein sie sich manchmal auf dem alten Bauernhof gefühlt hat. Es war alles andere als bequem.

Blog1 ikvertrek foto2 600Eine kleine Auswahl dessen, was nicht da war:

• Keine Wasserleitung, sondern eine Pumpe
• Kein Kühlschrank, sondern ein Keller
• Keine Zentralheizung, sondern ein Kohleofen
• Keine Waschmaschine, aber große Wasserkocher zum Kochen.
• Keine Zentrifuge, nur ein Wringer.
• Keine Doppelverglasung
• Kein Telefon
• Kein Auto
• Kein Fernseher

Zu dieser Zeit war das Housekeeping meiner Meinung noch ein echter Job. Meine Güte, wenn Sie jetzt den Luxus betrachten, in dem wir leben, verglichen mit meiner Mutter im Jahr 1955.

Nun, wenn Sie das Obige lesen, waren das die Zeiten. Im Winter standen die Blumen an den Fenstern. Wer weiß noch, was "Blumen an den Fenstern" sind? Wer erinnert sich, dass Wasser aus der Pumpe kam, dass der Keller der Kühlschrank war?

Übrigens ist der "Kühlschrank" alias "Keller" im großen Ferienhaus komplett erhalten geblieben. Hier sind jetzt köstliche Bio-Weine, falls es sehr gemütlich ist und Ihnen gerade die Flasche ausgeht.

Neugierig auf den altmodischen Kühlschrank?

 

Reservieren Sie jetzt Ihr Kellerabenteuer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.